Menu

Wandern

Tauchen Sie ein in die Ruhe der Almwelt und genießen Sie mit uns ein paar Stunden oder Tage im Einklang mit der Natur auf der Örgenhias-Alm.

Die Örgenhias-Alm ist aufgrund ihrer Höhenlage (1710m) ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen verschiedener Schwierigkeitsgrade. Nach einer Übernachtung und einem ausgiebigen Frühstück auf unserer Hütte bietet sich eine Wanderung auf diverse umliegende Gipfel geradezu an.

  • Rundwanderung Örgenhiasalm – Wasserfallboden (2053m) – Haselloch (2135m) – Königalm – Örgeniasalm (ca. 2,5h)
  • Themenwanderweg entlang des Baches und vorbei an allen Hütten des Tales – Örgenhiasalm bis zum Naturparkhaus am Schlierersee (ca. 2h) –> Wanderung für Familien
  • Rundwanderung Örgenhiasalm – Wasserfallboden (2053m) – Haselloch (2135m) – Königalm – Örgeniasalm (ca. 2,5h)
  • Weißeck (2711m) (ca. 3h)
  • Mosermandl (2680m, Ausgangspunkt talauswärts beim Fischerhütten-Aufstieg) (ca. 3h)
  • Glingspitze (2433m) (ca. 2,5h)
  • Nebelkareck (2535m) (ca. 2,5h)
  • Wasserfallboden (2053m) (ca. 1,5h)